Stadtradeln 2021: Das haben wir erreicht

Die Stadt Erkelenz nahm vom 03. bis 23. September 2021 am STADTRADELN teil

Aus den Kategorien Klimaschutz, Fahrradfreundliche Stadt, Ökologie und Naturschutz

vom 27. Oktober 2021

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Natürlich waren auch die Grünen mit einem Team am Start und radelten für ein gutes Klima.

Insgesamt legten die 49 Teilnehmer*innen unseres Teams in drei Wochen 11.807 Kilometer mit dem Fahrrad zurück und sparten hierdurch 1.736 Kg CO2.

Nur die beiden Teams des Cusanus-Gymnasiums (68.452 Kilometer) und der CDU Erkelenz (25.291 Kilometer) legten noch mehr Kilometer zurück und belegten somit, gemessen an den geradelten Kilometern, den ersten und zweiten Platz.

Deutschlandweit nahmen über 800.000 Menschen am diesjährigen STADTRADELN teil und vermieden dadurch 23.463 Tonnen CO2.

Neben der Vermeidung von Kohlendioxid-Emissionen geht es beim STADTRADELN auch darum, den Radverkehrsanteil zu steigern.

Umso mehr freut es uns, dass neben den Grünen auch andere Parteien und die Stadtverwaltung am diesjährigen STADTRADELN teilnahmen. Sie sind die Entscheidungsträger*innen, wenn es um die Radinfrastruktur und damit um den praktischen Klimaschutz vor Ort geht.

Bei der Abschlussveranstaltung am 25. Oktober bestand neben der Ehrung der Siegerteams dann auch die Möglichkeit, sich persönlich kennenzulernen und seine Erfahrungen während des STADTRADELN auszutauschen.

In einem Punkt waren sich am Ende alle einig
Durch die vermiedenen CO2-Emissionen sind die größten Gewinner die Umwelt, das Klima sowie alle Bürger*innen mit weniger Verkehrsbelastungen, mehr Verkehrssicherheit, weniger Abgasen und weniger Lärm!

Artikel teilen

Lerne das Team kennen

#unterwegsmitgrün
#digitaldabei
[wp-story id="1592"] Alle ansehen