Stadtentwicklung

Bereit für die Aufgaben des demographischen Wandels

Einleitung

Erkelenz wird seit Jahrzehnten von einem CDU-dominierten Stadtrat regiert und hatte bis auf den Sozialdemokraten Erwin Mathissen seit Kriegsende stets konservative Bürgermeister. Eine zukunftsgewandte Entwicklung findet bisher kaum statt, und es besteht die Gefahr, dass Erkelenz im Wettbewerb mit anderen Kommunen derart ins Hintertreffen gerät, dass die Herausforderungen des demographischen Wandels nicht gemeistert werden können. Aufgabe der Politik ist es nicht nur, den Status Quo zu verwalten, sondern auch Ideen, Visionen und Utopien zu entwickeln.

Nachhaltigkeit in der Stadtentwicklung bedeutet, zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen und miteinander in Einklang zu bringen. Wo stehen wir in zwanzig Jahren, welche Veränderungen werden dann schon stattgefunden haben? Wie können wir dies beeinflussen, und woran müssen wir uns schlicht anpassen? Wie kann Erkelenz es schaffen, dass Menschen gerade dort leben wollen?

Wer sich diese Fragen nicht stellt und nicht nach Antworten sucht, verpasst die Zukunft. Erkelenz kann eine Stadt mit Anziehungskraft für die Menschen zukünftiger Generationen werden – eine Magnetstadt.

Weiterlesen

Stadtentwicklung

Anträge, Beschlüsse, Aussichten

Was konnten wir bereits erreichen? Was wird gerade besprochen? Was sagt die Presse dazu? Die Antworten und alle weiteren wichtigen Inhalte zum Thema Stadtentwicklung findest du hier in den Downloads.

Ausgearbeitete Ideen für eine nachhhaltige Stadtentwicklung in Erkelenz
Magnetstadt Erkelenz